Folgeauftrag
  • Start
  • Dateneingabe
  • Prüfnummer
  • Folgeauftrag signieren
  • Prüfen und Absenden
  • Abschluss

Zur reibungslosen Abwicklung bitten wir unsere Projektkunden, ausschließlich die kommunizierten Projektportale zu nutzen!

Verwenden Sie dieses Portal zur Beauftragung einer neuen Signaturkarte wenn Ihre Signaturkarte in Kürze abläuft oder wenn Sie eine zweite Signaturkarte benötigen. In diesem Webportal können Sie mit Ihrer bestehenden, gültigen Signaturkarte eine neue Signaturkarte beauftragen. Um dieses Portal nutzen zu können müssen Sie im Besitz einer gültigen, freigeschalteten Signaturkarte der Deutschen Telekom AG sein.

Diesen Auftrag können Sie nur verwenden, wenn sich Ihr persönlicher Zertifikatsinhalt nicht geändert hat. Mit dem persönlichen Zertifikatsinhalt ist Ihr Name sowie ggf. weitere Attribute (Berufsbezeichnung, Organisation, Vertretung) im Zertifikat gemeint. Falls sich diese Daten geändert haben (z.B. Ihr Name durch Heirat) verwenden Sie bitte einen Neuauftrag.

  • Suche Browser Erweiterung


Weitere Hinweise

  • Diese Anleitung enthält Informationen zur elektronischen Folgebeauftragung und der dabei eingesetzten Software.
  • Bitte beachten Sie, dass auf Grund der eIDAS Verordnung Folgekartenaufträge nur bearbeitet werden dürfen, wenn diese direkt auf einer persönlichen Identifikation von Ihnen beruhen. Es darf kein Folgekartenauftrag bearbeitet werden, der bereits mit einer Folgekarte signiert wird. In diesem Fall ist eine Neubeauftragung notwendig!
  • Wir empfehlen Ihnen, dass Sie bevor Sie diesen Vorgang starten alle anderen Programme (achten Sie auch auf Hintergrundprogramme), die auf Ihre Signaturkarte zugreifen könnten, beenden.

Installationshinweis
Bitte Installieren Sie die beiden Komponenten des Browser Plugin Universal Smartcard Browser Gateway. Die Installation ist in diesem Dokument beschrieben.